ULM Bildlogo
ULM Textlogo

|  PHILOSOPHIE

|  AGB

|  IMPRESSUM

|  KONTAKT

SUCHE  

Historische Dielen
und Replika-Böden
mit individueller
Oberfläche

Balken, Schnittholz
und Sägefurniere
aus altem Holz –
zur Raumgestaltung
oder Dekoration

Historische Objekte
und Baumaterialien
mit Charakter

Beratung +
Ausstellung

Dielen aus neuem Holz (Replika-Böden)

Das Erscheinungsbild eines Replika-Bodens entspricht dem des historischen Originals.
Die verfügbaren Holzarten sind Fichte, Kiefer, Lärche, Douglasie und Eiche.
Auch andere Holzarten wie Ahorn, Ulme, Esche und Obsthölzer finden Verwendung.

  • Standardlängen bis 510 cm, Sonderfertigungsmaße je nach Verfügbarkeit
    bis ca. 780 cm möglich
  • Einsatzmöglichkeiten gleichermaßen im historischen Altbau wie im neuen Haus
  • An das heutige Wohnklima angepasstes Holz: Feuchte nach Herstellung ca. 9 % +/- 2 %
  • Vollwertiger Ersatz für verbrauchte Dielenböden: verschiedene Materialbreiten
    bis über 40cm, zeitaufwendiger konischer Besäumschnitt wie in alten Zeiten;
    auf Wunsch auch im Parallelschnitt erhältlich
  • Keine »Massivoptik« durch aufgeleimte dünne Furnierschichten
    sondern massives Material mit einer Dicke ca. 28 mm
  • Haltbarkeit 200 Jahre und länger
  • Natürliche Lebendigkeit: Äste, kleine Unregelmäßigkeiten und Risse sind Ausdruck
    des natürlichen Wuchses und stehen im Gegensatz zu »toten« Furnieroberflächen

Haben Sie Fragen
zu Verlegung, Oberflächen-
behandlung oder
Gewährleistung?
Die Antworten finden Sie
in unseren FAQ!

Für eine größere
Darstellung
Bilder anklicken!

Lärche

Lärche

Douglasie

Douglasie

Eiche

Eiche

Fichte

Fichte

Kiefer

Kiefer